baillie

baillie
A bailiwick.

Ballentine's law dictionary. . 1998.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Baillie — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Baillie (* 1956), britischer Cellist Charles Cochrane Baillie, 2. Baron Lamington (1860–1940), britischer Gouverneur von Queensland sowie Gouverneur von Bombay Grisell Hume Baillie (1665–1746),… …   Deutsch Wikipedia

  • baillie — Baillie, Puissance, mandement et authorité, Je ne vueil estre en ta baillie et gouvernement, Berinus, Ils seront en vostre baillie. Guy de Warich, c est à dire puissance, seigneurie et domination …   Thresor de la langue françoyse

  • Baillie — Baillie, John, geboren 1806 in Newcastle o. T. als Sohn eines bedeutenden englischen Schiffbauingenieurs, gehört mit zu jenen englischen Ingenieuren, die in Österreich seßhaft wurden und auf die Entwicklung des Eisenbahnwesens großen Einfluß… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • baillie — ● baillie ou bailie nom féminin Fonction ou circonscription d un baile. Garde, tutelle, particulièrement en ligne collatérale. ⇒BAILLIE, subst. fém. DR. FÉOD. ,,Ancien terme de coutume, synonyme de garde noble ou de garde bourgeoise (BESCH.… …   Encyclopédie Universelle

  • Baillie — Bail lie, n. 1. Bailiff. [Obs.] [1913 Webster] 2. Same as {Bailie}. [Scot.] [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Baillie — (spr. Behli), 1) Matthew, der Neffe W. Hunters, geb. 1761 zu Shots in der Grafschaft Lanerk in Schottland, seit 1785 Lehrer der Anatomie am Collegium der Ärzte in Windmillstreet u. 1787 Arzt am Georgenspital zu London; st. 1823 als Leibarzt der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baillie — (spr. bēlĭ), 1) Matthew, Arzt und Anatom, geb. 27. Okt. 1761 zu Shotts in der schottischen Grafschaft Lanark, gest. 23. Sept. 1823, studierte in London, ward 1781 Demonstrator der Anatomie, eröffnete mit Cruikshank 1785 den ersten anatomischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baillie [1] — Baillie (Behli), Johanna, engl. Dichterin, geb. 1762 zu Bothwell, gest. 1851; schrieb Dramen und kleinere lyrische Dichtungen; Gesammtausgabe ihrer »Poetical works« London 1851 …   Herders Conversations-Lexikon

  • Baillie [2] — Baillie, Matthew (Bruder der Dichterin B.), Arzt und Anatom, geb. 1761 zu Shots in Schottland, bildete sich unter W. Hunter in London, wurde schon mit 20 Jahren Demonstrator der Anatomie daselbst und eröffnete 1785 mit Cruikshank anatom.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Baillie — A baillie (alternative spelling bailie, from Old French) was a local civic officer in Scottish burghs, approximately equivalent to the post of alderman or magistrate (see bailiff) in other countries. They were responsible for a jurisdiction… …   Wikipedia

  • baillie — (ba llie, ll mouillées) s. m. Terme de droit féodal. Seigneurie, autorité. •   Lorsque le tuteur ou celui qui avait la baillie voulait courir les risques de cette procédure, MONTESQ. Espr. XXVIII, 25. HISTORIQUE    XIe s. •   [Ils] Vinrent à… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”